Navigation

42. Erlanger Universitätstage 2021: PD Dr. Gerd Sebald (Soziologie)

Mrz 16
16. März 2021 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
 

Die 42. Erlanger Universitätstage 2021 in Amberg stehen ganz im Zeichen des Themas „Gedächtnis“. Aus den Perspektiven der Psychosomatik und Psychotherapie, der Psychogerontologie, der Neurologie, der Soziologie und der Medienwissenschaft stellen fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU Teilbereiche des zeitgenössischen Nachdenkens über das Gedächtnis vor. Die Vortragsreihe findet von Dienstag, 23. Februar, bis Dienstag, 23. März, statt und wird über Zoom übertragen. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Livestream über Zoom

Ab Dienstag, 23. Februar, 19.30 Uhr, Übertragung via Zoom

Interessierte können an den Vortragsabenden kostenlos über diesen Link teilnehmen: https://fau.zoom.us/j/97237323683?pwd=eTVvcUhlWEM4K1NZSWRGVTBFRW9mZz09

Programm:

* Dienstag, 23. Februar 2021: Das Gedächtnis bei psychischen Störungen und in der Psychotherapie
Prof. Dr. (TR) Yesim Erim, Psychosomatische und Psychotherapeutische Abteilung der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Klinik
* Dienstag, 2. März 2021: Serielles Erinnern: Formen und Funktionen kontrafaktischen Erzählens in Fernsehserien
PD Dr. Sven Grampp, Lehrstuhl für Medienwissenschaft
* Dienstag, 9. März 2021: Das Gedächtnis des Menschen: Der Hippocampus im Spannungsfeld von Neurogenese und Neuro-Enhancement
Dr. Michael Schwarz, Lehrstuhl für Neurologie
* Dienstag, 16. März 2021: Zur Sozialität von Gedächtnissen, entwickelt am Beispiel der Musik
PD Dr. Gerd Sebald, Institut für Soziologie
* Dienstag, 23. März 2021: Altern und Gedächtnis: Bedrohlichkeit und Nützlichkeit des Vergessens
Prof. Dr. Frieder R. Lang, Lehrstuhl für Psychogerontologie
https://www.fau.de/files/2021/01/2021_universitaetstage_amberg_folder_web.pdf