Navigation

All Eyes, All Ears: Environmental Monitoring, Sensory Experience, and Political Epistemology in Communist China and Beyond (Gastvortrag von Prof. Fan Fa-ti)

Jul 14
14. Juli 2020 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
 

Gastvortrag im Rahmen des gemeinsamen Kolloquiums des Departments Geschichte zum Thema „Globalgeschichte“ im Sommersemester 2020:

Prof. Dr. Fan Fa-ti
(Binghamton)

All Eyes, All Ears: Environmental Monitoring, Sensory Experience, and Political Epistemology in Communist China and Beyond

Dienstag, 14.07.2020, 18 Uhr c.t.

Fan Fa-ti ist Wissenschaftshistoriker des modernen China. In seiner Forschung widmet er sich bes. der Geschichte der Umweltwissenschaften im 20. Jahrhundert sowie der Rolle von (Natur-)Wissenschaften in Imperien. 2004 erschien seine Studie zu British Naturalists in Qing China: Science, Empire, and Cultural Encounter (Chinesische Übersetzung 2011). Er hat wichtige Studien in den Zeitschriften Cultural Sociology und East Asian Science, Technology, and Society publiziert.

(https://www.binghamton.edu/history/faculty/profile.html?id=ffan)
Die Veranstaltung findet online via ZOOM statt. Bitte melden Sie sich im Sekretariat unter: Angelika.Frisch@fau.de zu dieser Veranstaltung an. Dort erhalten Sie dann das Zugangspasswort.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!