Der Archäologe Georg Dehn und seine Sammlung. Zu einem bislang unbekannten Kapitel der Geschichte der Antikensammlung Erlangen - Dr. Georg Gerleigner (Bayrische Akademie der Wissenschaften, München/FAU Erlangen-Nürnberg)

Jul 15
15. Juli 2021 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
 

Aktuellste Einblicke in die Archäologie – offen für alle Interessierten, auch in Covid-19-Zeiten
In dieser gemeinsamen Veranstaltung der drei Institute der Archäologischen Wissenschaften an der FAU werden regelmäßig namhafte Wissenschaftler aus dem In- und Ausland eingeladen, um über aktuelle Themen des Faches zu sprechen. Die Veranstaltung ist auch für Zuhörer von außerhalb der Universität offen und bietet eine perfekte Möglichkeit, sich über die Inhalte von Forschung und Lehre an der FAU hinaus auf dem Laufenden zu halten. Die Vorträge finden, solange nicht anders angekündigt, immer Donnerstags um 18:00 Uhr statt.
Pandemiebedingt muss das Archäologische Kolloquium im Wintersemester 2020/21 als Online-Veranstaltung stattfinden.
Hier ist der Link zum Zoom-Meeting<https://fau.zoom.us/j/69704257332?pwd=clhKTjZpTDhudVo5dUhVandQczBQQT09>
Meeting-ID: 697 0425 7332
Kenncode: 226009
Das Archäologische Kolloquium – Programm Sommersemester 2021
15.7.2021 (KA): Dr. Georg Gerleigner (Bayrische Akademie der Wissenschaften, München/FAU Erlangen-Nürnberg)
Der Archäologe Georg Dehn und seine Sammlung. Zu einem bislang unbekannten Kapitel der Geschichte der Antikensammlung Erlangen