Navigation

Ethische Probleme des genome editing - Peter Dabrock (Ringvorlesung)

Mai 29
29. Mai 2018 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
A 401, Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen

Das Institut für Philosophie lädt im Rahmen seiner Ringvorlesung „Probleme der Bioethik“ herzlich ein zum heutigen Vortrag:
Peter Dabrock: „Ethische Probleme des genome editing“

Zeit: 18:00-20:00 Uhr
Ort: A 401, Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen

Alle Vorträge im Überblick:

17.04.
Andreas Frewer: „Geschichte und Theorie der Bioethik“

24.04.
Martina Schmidhuber: „Demenz und personale Identität“

01.05.
Entfällt

08.05.
Sanja Dembic: „Der Krankheitsbegriff in der Psychopathologie“

15.05
Caroline Hack: „Mehr oder weniger gesund: Gesundheitliche Ungleichheit als Gerechtigkeitsproblem“

22.05.
Entfällt

29.05.
Peter Dabrock: „Ethische Probleme des genome editing“

05.06.
Bijan Fateh-Moghadam: „The algorithm knows best? Technischer Paternalismus in der Medizin“

12.06.
Peter Schaber: „Assistierter Suizid“

19.06.
Jon Leefmann: „Neuro-Enhancement“

26.06.
Eva Winkler: „Autonomie am Lebensende“

03.07.
Ralf Stoecker: „Bioethische Fragen und Probleme am Lebensende“

10.07.
Nico Scarano: „Bioethik und öffentlicher Vernunftgebrauch“

Das Plakat zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier:
http://www.philosophie.phil.uni-erlangen.de/veranstaltungen/material/2018_Bioethik.pdf