Navigation

Everyday places and the (re)production of gendered health inequities in physical activity (Vortragsreihe)

Nov 19
19. November 2019 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr
Hörsaal des DSS, Gebbertstr. 123b, 91058 Erlangen

Der Lehrstuhl Public Health und Bewegung lädt in diesem Wintersemester zu einer Vortragsreihe mit (internationalen) Expertinnen ans DSS ein. Das Thema der Vortragsreihe lautet: „Interdisziplinäre Perspektiven auf soziale und umweltbezogene Ansätze der Bewegungsförderung und der Reduktion von Bewegungsarmut“.

Die Vorträge finden Dienstags um 16:15 Uhr im Hörsaal des DSS, Gebbertstr. 123b, 91058 Erlangen statt.

19.11.19 Dr. Stephanie Coen (University of Nottingham/UK): Everyday places and the (re)production of gendered health inequities in physical activity

03.12.19 Prof. Dr. Urte Scholz (Universität Zürich/Schweiz): Die Rolle sozialer Austauschprozesse für körperliche Aktivität und andere Gesundheitsverhaltensweisen

07.01.20 Prof. Dr. Gabriele Bolte (Universität Bremen): Interventionen zur Förderung körperlicher Aktivität aus Public Health-Sicht: Equity Impact Assessment und Ansatzpunkt räumliche Planung