Navigation

In Geschichten verstrickt - Narrationsanalyse als Methode der empirischen Sozialforschung (Interdisziplinärer Workshop )

Jan 30
30. Januar 2020 15:00 Uhr bis 31. Januar 2020 15:00 Uhr
Raum 5.013 Institut für Soziologie Kochstr. 4, Erlangen

Die Professur für qualitative Sozialforschung am Institut für Soziologie begrüßt am 30. und 31. Januar Dr. Willy Viehöver (RWTH Aachen), der im Rahmen des Workshops „In Geschichten verstrickt“ in die Narrationsanalyse als Methode der empirischen Sozialforschung einführen wird. Neben der Vermittlung theoretischer und methodologischer Grundlagen wird im Zentrum der Veranstaltung die empirische Anwendung und das gemeinsame Interpretieren stehen. Der Workshop richtet sich an ein interdisziplinäres Publikum.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung wird erbeten bis zum 13.01.2019 bei: larissa.pfaller@fau.de
Veranstaltungsort: Raum 5.013 Institut für Soziologie Kochstr. 4, Erlangen
Weitere Informationen finden Sie auf der Website: https://www.soziologie.phil.fau.de/2019/11/14/in-geschichten-verstrickt-narrationsanalyse-als-methode-der-empirischen-sozialforschung-30-und-31-01-2020/