Navigation

Islam Instrumentalized: Religion and Politics in Historical Perspective - Jean-Phillipe Platteau (Kolloquium)

Nov 08
8. November 2018 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Senatssaal des Kollegienhauses, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen

Das Centre for Euro-Oriental Studies (CEOS) lädt zu dem Bayerischen Orientkolloquium im Wintersemester 18/19 ein.

Der heutige Vortrag trägt den Titel: Islam Instrumentalized: Religion and Politics in Historical Perspective
Vortragender: Prof. Dr. Jean-Phillipe Platteau
Beginn: 18:00
Ort: Senatssaal des Kollegienhauses, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen

Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Teilnahme ist kostenlos.
Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://www.ceos.fau.de/2018/10/15/vortragseinladung-kultur-und-praxis-des-schmuggels-im-grenzland-zwischen-aegypten-und-libyen-pd-dr-thomas-huesken-universitaet-bayreuth/

Die verbleibenden Termine im Überblick:

15.11.18
Dr. David Motadel
Muslime unter Nazi-Herrschaft 1939-1945

29.11.18
Prof. Dr. Renate Kreile
Transformationsprozesse, Politik und die Ordnung der Geschlechter im Vorderen Orient

6.12.18
Dr. Berenike Metzler
Sehen und gesehen werden. Konzepte des Visuellen im frühen Islam

20.12.18
Dr. Agnes Imhof
„If music be the food of love“? – Musikalische Thrills im Kontext der Ideen von Adab und Zarf

17.01.19
Dr. Sarhan Dhouib
Gesellschafts- und Religionskritik bei S. ādiq Galāl al-‘Az. m

24.01.19
Prof. Dr. Isaac Kalimi
Solomon as the Lord’s Beloved King in Biblical and Ancient Near Eastern Contexts

31.01.19
Prof. Dr. Elham Manea
Der autokratische arabische Staat und Frauenrechte

7.02.19 Prof. Dr. Fred Donner
Vorislamische Inschriften – Kontext für den Koran?