Ringvorlesung: Geschichte der Philosophie der Neuzeit

Jan 10
18:15 Uhr bis 20:15 Uhr
Wöchentlich Dienstags, bis zum 07.02.2023
Hörsaal C, Kochstraße 4, Erlangen

Programm:

* 18.10.22 Markus Wild (Basel): Montaigne – Skepsis, Toleranz und Religion
* 25.10.22 Reinold Schmücker (Münster): Legitimität durch Vertrag? Die revolutionäre Idee des Thomas Hobbes
* 01.11.22 *** entfällt (Feiertag) ***
* 08.11.22 ausgefallen
* 15.11.22 Eduard Zwierlein (Koblenz/Landau): Blaise Pascal – Herz und Vernunft
* 22.11.22 Stefan Schmid (Hamburg): Spinoza und der Segen der Notwendigkeit
* 29.11.22 Daniel Eggers (Regensburg): John Lockes Two Treatises of Government zwischen philosophischer Theorie und politischer Parteinahme
* 06.12.22 Andreas Kemmerling (Heidelberg): Menschlicher Körper, menschlicher Geist und der Mensch als Person – sind sie dreierlei? Der späte Descartes über Gewissheiten der Metaphysik und der Wirklichkeit, wie wir sie erleben
* 13.12.22 Sebastian Bender (Berlin): Rationalismus und Theismus bei Leibniz
* 20.12.22 Bastian Ronge (Wuppertal): Von unparteiischen Zuschauern und unsichtbaren Händen – Ein Streifzug durch das Werk Adam Smiths
* 10.01.23 Anna Wehofsits (München): Mitgefühl in Kants Tugendlehre
* 17.01.23 Marialena Karampatsou (Berlin): Kant und das Ding an sich
* 24.01.23 Ester Neuhann (Hamburg): Fichtes Politische Ökonomie
* 31.02.23 Julia Peters (München): Hegel über Neigung, praktische Vernunft und die Selbstzuschreibung von Handlungen
* 07.02.23 Thomas Buchheim (München): Schelling und das vertrackte Problem des positiven Bösen

Weitere Informationen: https://www.philosophie.phil.fau.de/2022/09/28/ringvorlesung-zur-geschichte-der-philosophie-der-neuzeit/