Navigation

Studieren, probieren, experimentieren. Das Theater (in) der Universität - Hans-Friedrich Bormann (Ringvorlesung)

Mai 22
22. Mai 2019 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Experimentiertheater

Das Interdisziplinäre Zentrum Ästhetische Bildung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg lädt herzlich zur Ringvorlesung „Theater in Erlangen. Orte, Geschichte(n) und Perspektiven“ ein.

Heutiges Thema: Studieren, probieren, experimentieren. Das Theater (in) der Universität.
Vortragender: Hans-Friedrich Bormann

Alle verbleibenden Termine der Ringvorlesung:

05.06.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Experimentiertheater
Lea-Sophie Schiel
Theater als ‚scheinrevolutionäre Ersatzbefriedigung‘?!
Abbrüche und Anfänge der internationalen Theaterwochen der Studentenbühnen von 1949 bis 1968

12.06.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Markgrafentheater/Foyercafé
Hans Dickel
Das Markgrafentheater in Erlangen.
Typologie und Geschichte eines barocken Bauwerks

19.06.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Markgrafentheater/Foyercafé
Eckart Liebau
Das Schultheater und die Kunst der Schule.
Erlanger Initiativen

26.06.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Experimentiertheater
Matthias Warstat
Theater am Ort.
Szenographien des Stadttheaters im Wandel

03.07.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Markgrafentheater/Foyercafé
Michael von Engelhardt
Das Theater und sein Publikum

10.07.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Experimentiertheater
André Studt / Leopold Klepacki
Stadttheater der Zukunft – wieviel Tradition benötigt und verträgt ein Morgen?
Ein fragender Dialog im Zwischenraum von Theaterwissenschaft und Pädagogik

17.07.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Experimentiertheater
Bettina Brandl-Risi
Wissenschaft im Schatten des Nationalsozialismus –
Der Fall Schneider/Schwerte und die Anfänge der Erlanger Theaterwissenschaft

24.07.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Experimentiertheater
Dorothea Pachale
Stadt – Theater – Archiv.
(Ver-)Ortungen von Theatergeschichte im Stadtarchiv Erlangen