Woche der Inklusion - Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf im inklusiven Unterricht - Ressourcen in Schule und Hochschule

Jun 18
Ganztägig
18. Juni 2021 bis 25. Juni 2021
 

Basiswissen Inklusion und Sonderpädagogik
An der FAU soll für die Lehrer*innenbildung ein weiter Inklusionsbegriff berücksichtigt werden, der alle Heterogenitätsdimensionen bzw. Differenzlinien (z.B. Geschlecht, Alter, Sprache, sexuelle Identität, soziale und ethnische Herkunft etc.) einbezieht.

Die bayernweite Initiative „Basiswissen Inklusion und Sonderpädagogik“ – finanziert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus – wurde 2017 ins Leben gerufen. Dem Projekt BAS!S liegt ein enger Begriff von Inklusion mit dem Fokus auf Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf zugrunde. Ziel ist es, Studierende der Regelschullehrämter für zentrale Themen und Begriffe von Inklusion und Sonderpädagogik zu sensibilisieren und entsprechende Werthaltungen aufzubauen

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Homepage von BAS!S. Zugangsdaten zu den Veranstaltungen finden Sie im StudOn-Kurs. Bitte achten Sie darauf, dass die Teilnehmerzahl begrenzt sein kann (z.B. Filmvorführung).

Eröffnung: Videobotschaft des AK Inklusion der FAU
ab 18.06.2021 auf der Homepage des BAS!S-Projekts

Für Studierende und Lehrende:
Ressource Kooperation

Für Lehrende:
Ressourcen an der FAU

22.06.2021 16.00-17.30 Uhr
Projekte zur inklusiven Lehrer*innenbildungan der FAU
BAS!S-Projekt Christina Laich, Andrea Heinlein
GeoLInkProf. Dr. Jan C. Schubert, Ann-SophieWinklmaier
Moderation:Prof. Sabine Martschinke

Für Studierende und Lehrende:
Ressource Digitalisierung

23.06.202116.00-17.30 Uhr
Diklusion–Digitale Medien und Inklusion
Gastvortrag: Dr. Lea Schulz

Für Studierende und Lehrende:
ressourcenorientierte Sichtweise auf Lernausgangslagen

24.06.202116.00-17.30 Uhr
Lernen mitLernleitern. Lernen im Ungleichschritt.
Gastvortrag: Prof. Dr. Thomas Müller (Julius-Maximilians-UniversitätWürzburg)