Navigation

Textanalyseseminar British Literature

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.:

  • Di 12:15-13:45, Raum C 303

Voraussetzungen / Organisatorisches

Dieser Kurs gehört zu folgendem Modul:
- Lehramt Englisch an Gymnasien (neu) zum Zwischenmodul L-GYM Literature.
Zulassungsvoraussetzung: Basismodul Literature

Inhalt

Der Kurs vertieft durch die gemeinsame, aktive Analyse kanonischer Texte der britischen Literatur vom 16. bis ins 20./21. Jahrhundert die Kenntnis zentraler Analysekategorien. Gleichzeitig werden die Gattungstraditionen der Texte und ihre literaturgeschichtliche Einordnung vorgestellt. Dieser Kurs setzt intensive und relativ umfangreiche Lektürearbeit voraus, bitte beginnen Sie daher mit dem Lesen der unten angegebenen längeren Texte bereits vor Beginn des Semesters.

Empfohlene Literatur

Bitte besorgen Sie sich folgende Werke in den jeweils angegebenen Ausgaben (sofern keine spezifische Edition angegeben ist, ist jede Ausgabe des Textes möglich). - Charlotte Bronte, |Jane Eyre|, Oxford World's Classics Edition, 2008 - Jean Rhys, |Wide Sargasso Sea|, Norton Critical Editions, 1998 - William Shakespeare, |Othello|, bevorzugt Arden Edition - Oscar Wilde, |The Importance of Being Earnest| - Samuel Beckett, |Endgame| Eine Lektüreliste wird am Anfang des Semesters zur Verfügung gestellt. Weitere Textauschnitte und Leitfragen werden auf StudOn veröffentlicht.