Index

Übung "Luther: Von der Freiheit eines Christenmenschen"

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

Liebe Studierende, die Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Kirchengeschichte II (Neuere Kirchengeschichte) finden in Präsenzform, unter Einhaltung der 3G-Regelung sowie Richtlinien zum Vollzug der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung an bayerischen Universitäten statt. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf https://www.fau.de/corona/hygiene/ . Um die entsprechenden Informationen und Zugangsdaten zu erhalten, ist eine rechtzeitige Anmeldung über Mein Campus unerlässlich (s.u.).

Inhalt

Luthers Freiheitsschrift gilt (heute) als sein bedeutendstes theologisches Werk - dies allerdings vor allem deshalb, weil sein Begriff von Freiheit in der Rezeptionsgeschichte ebenso emphatisch aufgeladen wie ahistorisch missverstanden wurde. In dieser Übung lesen wir die Lutherschrift vollständig und versuchen aus ihren biographischen und theologischen Kontexten Luthers ursprüngliches Verständnis von „christlicher Freiheit“ zu rekonstruieren.