UnivIS

Einführung in die politikwissenschaftliche Nahostforschung

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Fr 10:15-11:45, Raum Gr. Hörsaal Bismarckstr. 1a ICS

Inhalt

Die Vorlesung führt Studierende in die Theorie und Empirie der politikwissenschaftlichen Nahostforschung ein. Einerseits fokussiert die Vorlesung historische Längsschnittnarrative (u.a. Staatenbildung, Herausbildung der regionalen Ordnung, gesellschaftliche Strukturen, Konflikte) und andererseits gegenwartsbezogene Querschnittsnarrative (z.B. Regimetypen, Formen von Staatlichkeit oder Quasi-Staatlichkeit), um ein Instrumentarium zu entwickeln, mit dem politikwissenschaftliche Fragestellungen in ihrer theoretischen und empirischen Tiefe sowie methodischen Grundlegung bearbeitet werden können.

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 150