Navigation

Slider

Startseite

»Lesen« ist vielfach enggeführt auf die Nutzung von (gedruckten) Büchern, besonders literarischer Texte. Ein durch die VW-Stiftung gefördertes Symposiums will eine Weitung und Differenzierung des Lesebegriffs, verbunden mit einer Sensibilisierung für das Lesen als allgegenwärtiges Phänomen im Alltag jedes Individuums, erreichen.

Zum Beginn des Wintersemester 2018/19 hat die Fakultät zwei allgemeine Flyer entworfen: Einen mit allgemeinen Informationen zur Fakultät und einen mit Kurzinformationen für neue Fakultätsmitglieder (MitarbeiterInnen und ProfessorInnen).