Navigation

Slider

Startseite

Annerose Böhrer ist Doktorandin am Institut für Soziologie und untersucht in ihrem Dissertationsprojekt, wie die Möglichkeit, Organe in einen anderen Körper zu verpflanzen, kulturell verarbeitet und eingebettet wird. Wie sie die gesellschaftliche Debatte über das Thema wahrnimmt, erzählt sie im Interview.

Prof. Dr. Jan Christoph Schubert, Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Geographie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, hat gemeinsam mit seinen Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen einen Onlinekurs für die Virtuelle Hochschule Bayern entwickelt.