Navigation

Forschung

Forschungsprofil der Fakultät

Das Forschungsprofil der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie entsteht durch die Zusammenarbeit nahezu aller geistes-, sozialwissenschaftlicher und religionsbezogener Disziplinen. Die interdisziplinäre Forschung wird insbesondere in den Forschungsschwerpunkten der Fakultät abgebildet.


  • Diskurse und Praktiken einer digitalen Souveränität

    Die Arbeitsgruppe ›Digitalisierung und gesellschaftlicher Wandel‹ des IZ Digital hatte im Rahmen der Emerging Fields Initiative der FAU Erfolg mit Ihrem Antrag Diskurse und Praktiken einer digitalen Souveränität (Discourses and Practices of a Digital Sovereignty). Die Gruppe aus WissenschaftlerInnen aus den Disziplinen Buchwissenschaft, Ethik/Theologie, Informatik, Kulturgeographie, Medienpädagogik, Politische Wissenschaft, Rechtswissenschaft, Soziologie...

  • Internationaler Workshop: Hobbes and Gender

    Vom 22.- 23. November 2018 wird am Institut für Politische Wissenschaft ein internationaler Workshop zum Thema „Hobbes and Gender“ stattfinden. Sowohl die Bedeutung feministischer Perspektiven für die Hobbes-Forschung, als auch Hobbes’ Rolle als Impulsgeber für die zeitgenössische feministische Theoriebildung sollen kritisch diskutiert werden. Es werden sprechen: Prof. Meghan Robison (Montclair),...

  • Parteipolitik im Bundesrat

    BundesratDas DFG-geförderte Forschungsprojekt „Parteipolitik im Bundesrat. Analyse anhand der Voten in den Ausschüssen des Bundesrates.“ widmet sich seit dem 01.03.2017 der Frage der Überlagerung von Landesinteressen durch Parteipolitik im Bundesrat. Dazu werden erstmals seine Ausschüsse in den Mittelpunkt gestellt. Auf Grundlage von über 50.000 Ländervoten, die aus den amtlichen Ausschussniederschriften...