Navigation

Serviceeinrichtungen

Serviceeinrichtungen an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie

Leitung

Dekanat Hindenburgstrasse 34

Geschäftszimmer Campus Nürnberg, Regensburger Str 160

Geschäftszimmer des Fachbereichs Theologie

Büro für Studienweiterförderung

 

Das Büro für Forschungsförderung der Philosophischen Fakultät und des Fachbereichs Theologie ist Servicestelle für alle Forschenden im geistes- und sozialwissenschaftlichen Bereich, insbesondere für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Forschungsreferentin bzw. der Forschungsreferent informiert zu Drittmittelförderung, zu aktuellen Ausschreibungen und berät bei der Abwicklung von Forschungsanträgen und Konzeption von Projekten.

Dr. Robert Fischer

  • Tätigkeit: Forschungsreferent
  • Organisation: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23049
  • E-Mail: robert.fischer@fau.de

Dr. Cordula Glass

  • Tätigkeit: Forschungsreferentin
  • Organisation: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23180
  • E-Mail: cordula.glass@fau.de

Das Büro für Qualitätsmanagement ist für den Bereich „Qualität von Studium und Lehre“ zentraler Ansprechpartner für alle an Studium und Lehre beteiligten Akteure auf Fakultätsebene. Darüber hinaus unterstützen die Koordinatorinnen und Koordinatoren für Qualitätsmanagement die Vorbereitungen der Fakultät auf die Systemakkreditierung.

Rima Ashour

  • Organisation: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Abteilung: Büro für Qualitätsmanagement
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23488
  • E-Mail: rima.ashour@fau.de

Thomas Binder, M.A.

  • Organisation: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Abteilung: Büro für Qualitätsmanagement
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23047
  • E-Mail: thomas.binder@fau.de

Konrad Schmutzer Braz, M.A.

  • Organisation: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Abteilung: Büro für Qualitätsmanagement
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23041
  • E-Mail: konrad.schmutzer.braz@fau.de

Es konnte kein Kontakteintrag mit der angegebenen ID 3577048 gefunden werden.

Das Internationale Büro ist Ansprechpartner für internationale Belange in Studium, Lehre und Forschung an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie. Das Büro unterstützt Studierende, Lehrende und Forschende aus dem In- und Ausland in den Bereichen Studium, Lehre und Forschung.

Dr. Ruth Maloszek

  • Tätigkeit: Referentin für Internationalisierung
  • Organisation: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23669
  • E-Mail: ruth.maloszek@fau.de

Kerstin Maurer, MA

  • Organisation: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23028
  • E-Mail: kerstin.maurer@fau.de

Sprechzeiten:
Di 14:30-17h
Mi und Fr 9-12h
sowie nach Vereinbarung

Anfragen per Email und Telefon können jederzeit gestellt werden!

Das Studien-Service-Center in Erlangen ist die Studienberatung der Philosophischen Fakultät und des Fachbereichs Theologie für Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge. Beratung erfolgt zu formalen, inhaltlichen und fächerübergreifenden Fragen, wie z.B. Fächerkombinationen, Stundenplanerstellung, Schlüsselqualifikationen, Grundlagen- und Orientierungsprüfung, Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium, Studienfach- oder Studiengangwechsel sowie Problemen im Studium. Zusätzlich besteht das Angebot, sich dienstag und donnerstags in den Räumlichkeiten des Studien-Service-Centers zum Lehramtsstudium Gymnasium und Realschule sowie zu Fragen der beruflichen Orientierung beraten zu lassen.

Studien-Service-Center

Beratung:

  • Claudia Deisler-Buder
    • Telefonnummer: +49 9131 85-23046
  • Thomas Maisel
    • Telefonnummer: +49 9131 85-23668

Im Studierenden-Service-Center am Campus Nürnberg  sind abwechselnd verschiedene Berater tätig. Neben Angeboten der allgemeinen Studienberatung, des Career Service, der psychologischen Beratung und dem Büro für Gender und Diversity gibt es Gesprächsangebote der Hochschulgemeinden.

Über das Praktikumsamt werden die Praktika für Grund- und Mittelschullehramt geplant, organisiert und durchgeführt. Dies geschieht im Einvernehmen mit den Schulaufsichtsbehörden und den Praktikumsschulen.

Praktikumsamt Campus Nürnberg

Leitung

Mitarbeiter

Die Servicestelle vermittelt Lehramtsstudierenden, insbesondere an Grund- und Mittelschulen, Kontakt zu Partnerschulen in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern. Darüber hinaus erhalten interessierte Studierende eine auf ihren Lehramtsstudiengang abgestimmte Beratung zum Auslandsstudium.

Praktikumsamt Campus Nürnberg

Leitung

Mitarbeiter

Dr. Iris Wunder

  • Tätigkeit: E-Learning Koordinatorin
  • Organisation: Serviceeinheiten der Philosophischen Fakultät und des Fachbereichs Theologie
  • Telefonnummer: 0911/5302-96511
  • E-Mail: iris.wunder@fau.de

In meiner Rolle als  E-Learning Koordinatorin stehe ich als dezentrale Ansprechpartnerin allen Interessierten rund um die Themen Digitalisierung der Lehre, E-Learning sowie multimediales oder virtuelles Lehren und Lernen zur Verfügung.

Dieses von QUIS II TP08 unterstützte Projekt soll die Digitalisierung der Lehre weiterentwickeln und ausbauen. Vor allem für Lehrende werden folgende Leistungen angeboten:

  • Grundlegende Beratung und Informationen zu Themen der digitalisierten Lehre und E-Learning
  • Individuelle Beratung – Ihre Lehre digitalisieren
  • Qualifizierungsangebote und Kompetenzentwicklung der Lehrenden im Bereich multimediales Lernen und Lehren

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, zögern Sie nicht und wenden Sie sich bitte per E-Mail an iris.wunder@fau.de oder per Telefon an +49 911/ 5302-96511. Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Wussten Sie schon? Die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie und die FAU bieten ein großes digitales Lehrangebot an. Bitte klicken Sie auf die nachfolgenden Reiter um nähere Informationen zu den einzelnen Themen zu erhalten:

3. Dezember 2018: 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Raum 01.053, Kochstr. 4, Erlangen

QuiS II Digitalisierung: E-Learning erfolgreich gestalten

Im TP 08 – Digitalisierung hat sich an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie schon viel getan.

Aus diesem Anlass würde ich Sie gerne zu einem Netzwerktreffen einladen, um – basierend auf Ihren Erfahrungen – Erfolgsfaktoren für E-Learning Projekte herauszuarbeiten.

Falls Sie noch kein eigenes Projekt haben, können Sie diverse E-Learning-Formate kennenlernen und Ideen sammeln.

Gerne können Sie sich direkt hier https://www.studon.fau.de/crs2351430_join.html bis zum 27. November 2018 anmelden.

Ich freue mich sehr auf Ihr Kommen!

Das zentrale Learning-Management-System (LMS) an der FAU ist StudOn. Diese Lernplattform sollte von allen Studierenden genutzt werden, da hier die Dozierenden in der Regel die Kursunterlagen zur Verfügung stellen. Doch nicht nur der Download von Materialien ist möglich. StudOn dient auch der Inhaltsvermittlung, der Übung & Prüfung, der Kommunikation & Betreuung sowie der Aktivierung und Motivation. So sind in StudOn-Kursen Foren, Wikis, Vorlesungsaufzeichnungen, virtuelle Übungsaufgaben, Live-Votings und umfangreiche Lernmodule aufzufinden.

Die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie ist bereits mit einem breiten Angebot auf StudOn vertreten. Einen Überblick über diese Angebote finden Sie hier. Als Lehrende entscheiden Sie,  ob Ihre Kurse öffentlich oder durch Passwort geschützt sichtbar sind.

Im Rahmen von QuiS II TP08 wurden bereits viele Digitalisierungs-Projekte erfolgreich umgesetzt.Nachstehend finden sie eine kleine Auswahl der derzeit ca. 60 laufenden Projekte (Stand Oktober 2018):

Sie haben selbst ein E-Learning Projekt durchgeführt, das hier veröffentlicht werden soll?  Bitte melden Sie sich bei mir unter iris.wunder@fau.de oder telefonisch unter 0911/5302-96511. Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Das Institut für Lern-Innovation (ILI) ist das E-Learning-Zentrum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und als Forschungsinstitut Teil der Philosophischen Fakultät.

Ein interdisziplinäres Team aus etwa 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Geistes- und Technikwissenschaften forscht und entwickelt zum Thema digitales, Medien-gestütztes Lernen über die gesamte Lebensspanne, von Schulkindern bis zu Seniorinnen und Senioren. In einem großen Netzwerk von europäischen und nationalen Partnern realisiert ILI einschlägige Projekte und bietet Dienstleistungen, Beratung und Know-How-Transfer an.

Kontakt:
Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
www.ili.fau.de

Sie wollen zeit- und ortsunabhängig lernen? Dann sollten Sie das Kursangebot der vhb prüfen. In diesem Netzwerk bieten viele der bayerischen Hochschulen eigenständige Onlinekurse an. An diesem Angebot beteiligen sich auch Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Wirtschafstwissenschaften. Teilweise erhalten Sie für eine erfolgreiche Teilnahme entsprechende Credits (ECTS) und können sich diese, beispielsweise als „Schlüsselqualifikation“, anrechnen lassen. Durch das wechselnde Kursangebot lohnt sich immer ein Blick auf die Homepage der vhb.

Nicht nur für Lernende sondern auch für Lehrende ist das Angebot der vhb interessant. Die vhb unterstützt die Erstellung von E-Learningkursen finanziell und bietet weitere Hilfestellungen an. Die Erstellung und die Projektverantwortung bleibt aber in den Händen der Lehrenden.

Auf dem Videoportal der FAU finden Sie Vorlesungsaufzeichnungen der Universität Erlangen-Nürnberg und Aufzeichnungen anderer Veranstaltungen der FAU. Wenn Sie eigene Lehrveranstaltungen aufzeichnen möchten, bietet das Multimediazentrum Unterstützung durch Bereitstellung von Räumen, Technik und Personal an.

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat ein Merkblatt “Urheberrecht in der Lehre” veröffentlicht. Für weitere Fragen zum Urheberrecht hat die UB der FAU hier die häufigsten Fragen und Antworten gesammelt.

Open Educational Resources (OER) sind mittlerweile ein wichtiger Bestandteil universitärer Lehre und Forschung. Nähere Informationen, z.B. was genau darunter zu verstehen und bei der Verwendung zu beachten ist, finden auf den Seiten der Informationsstelle OER.

Einen guten Überblick und weitere Informationen zur Digitalisierung der Lehre bietet das Portal e-teaching.org  des Leibniz-Instituts für Wissensmedien.

Das Büro für Studienfinanzierung der Philosophischen Fakultät mit Fachbereich Theologie ist Ansprechpartner für alle Studierenden, die einen Leistungsnachweis für das In- und/oder Auslandsbafög benötigen. Bei Fragen und Anträgen nutzen Sie bitte die Sprechstunde.

Büro für Studienweiterförderung

Das ARIADNEPhil Mentoring-Programm fördert und begleitet Nachwuchswissenschaftlerinnen und Promovendinnen individuell in den akademischen Qualifizierungsphasen. Mentoringgespräche zwischen Mentorinnen und Mentoren aus Wissenschaft und Forschung und den Teilnehmerinnen (Mentees) werden ergänzt durch ein Rahmenprogramm für Seminare und Netzwerkveranstaltungen.

Dr. Björn Bosserhoff

  • Tätigkeit: Koordination ARIADNEphil Mentoring (Vertretung Elternzeit)
  • Organisation: Beauftragte
  • Abteilung: Büro für Gender und Diversity
  • Telefonnummer: +49 9131 85-25432
  • E-Mail: bosserho@gmx.de

Florian Filler, M.A.

  • Tätigkeit: Referent des Dekans
  • Organisation: Fakultätsverwaltungen
  • Abteilung: Fakultätsverwaltung Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
  • Telefonnummer: +49 9131 85-23170
  • E-Mail: florian.filler@fau.de