Navigation

Unterstützung bei der Umstellung auf digitale Lehre

Lehrende der FAU erhalten Unterstützung bei E-Learning-Angeboten
Beratung zu E-Learning-Angeboten (Foto: pixabay)

Aufgrund der Corona-Krise sind aktuell alle Präsenzveranstaltungen der FAU abgesagt. Um den Lehrbetrieb im Sommersemester aufrechtzuerhalten, empfiehlt die Universitätsleitung allen Lehrenden, digitale Lehrangebote, wie etwa Webinare, Podcasts oder digitale Lernkarten vorzubereiten. Als zentrale Beratungsstelle steht das Institut für Lern-Innovation (ILI) zur Beratung und Unterstützung bereit, Lehrende der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie können sich auch direkt an die E-Learning Koordinatorin Dr. Iris Wunder (bitte per Mail an iris.wunder@fau.de) wenden.