Veranstaltungen

Kategorie: Alle Meldungen, Forschung, Studium, Veranstaltungen

Studierende der Kunstgeschichte haben im Rahmen einer Lehrveranstaltung die bewegte Geschichte der Altstädter Kirche untersucht und nicht nur eine Podcastserie (abrufbar unter www.welten-wege-wendepunkte.de) dazu gestartet, sondern auch eine Ausstellung vorbereitet, die noch bis 20. März 2022 im Erlanger Stadtmuseum besucht werden kann.

Kategorie: Forschung, Studium, Veranstaltungen

Erwin-Rommel-Straße, Haberstraße, Hans-Liermann-Institut: Es gibt zahlreiche Beispiele von Benennungen, die wegen ihrer Namensgeber umstritten sind. Mit diesem Aspekt der Erinnerungskultur beschäftigt sich im Wintersemester 2021/2022 die öffentliche Ringvorlesung „Umstrittenes Gedenken – Zur Problem...

Kategorie: Forschung, Kleine Fächer, Studium, Veranstaltungen

Die Professur für Alte Geschichte präsentiert das Römerboot F.A.N. erstmals auf der Verbrauchermesse Consumenta. Vom 30. 0ktober bis zum 7. November ist das Boot im Nürnberger Messezentrum, Halle 1, Stand D34, D35 zu besichtigen. Interessierte können sich über das experimentalarchäologische Forschungsprojekt informieren und sich – unter Corona-Bedingungen – in der Disziplin des „Trockenruderns“ üben.

Kategorie: Forschung, Kleine Fächer, Studium, Veranstaltungen

Pandemiebedingt gibt es in diesem Jahr statt der Langen Nacht der Wissenschaften vom 21. bis 24. Oktober 2021 ein ganzes Wochenende der Wissenschaften: vollgepackt mit interessanten Vorträgen, Talkrunden, Live-Experimenten und und und. Auch die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie bietet dort Vorträge an, beispielweise zu den Themen Medienarbeit mit Kindern, Psychischer Gesundheit oder Reinheit in verschiedenen Religionen.

Kategorie: Forschung, International, Veranstaltungen

Vom 5. bis 9. September 2021 findet der große Kongress der DGPhil unter dem Titel „Das Wahre, Gute und Schöne“ online an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg statt. International renommierte Fachvertreter:innen werden Vorträge zum Kongressthema sowie zu allen Bereichen und Epochen der Philosophie halten. Die Teilnahme ist nach erfolgter Registrierung kostenlos.

Von Donnerstag, 21. bis Sonntag, 24. Oktober 2021 wird erstmals „g‘scheid schlau! Das Lange Wochenende der Wissenschaften online“ stattfinden, um die Wartezeit bis zur nächsten Wissenschaftsnacht zu überbrücken. Durch abwechslungsreiche, interaktive digitale Formate wird die Vielfalt der Wissenschaft im Großraum Nürnberg präsentiert.