Navigation

Stellungnahmen zum geplanten bayerischen Hochschulinnovationsgesetz

Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie

Das geplante Hochschulinnovationsgesetz beschäftigt derzeit die bayerischen Universitäten, denn es könnte die Hochschullandschaft auf lange Zeit nachhaltig verändern. Zahlreiche Petitionen und Stellungnahmen von Studierenden, Professorinnen und Professoren sowie Gremien zeigen, dass noch großer Diskussionsbedarf besteht und auch die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie teilt die Bedenken weitestgehend. Gerade die Geschwindigkeit, mit der die Hochschulreform vorangetrieben wird, bereitet der Fakultät Sorge und deswegen hat sie sich mit einem Brief an den Staatsminister für Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler gewandt und darum gebeten, den zeitlichen Rahmen für eine Diskussionsmöglichkeit zu schaffen und allen Stimmen Gehör zu verleihen.

Weiterführende Links zu den Initiativen und Petitionen finden Sie am Ende der Seite.

Hier das Schreiben der Fakultät vom 12. Januar 2021:

 

Hier einige Stellungnahmen und Petitionen von Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Statusgruppen: