Navigation

Forschung

Kategorie: Forschung

PD Dr. Teresa Hiergeist wurde ins Heisenberg-Programm der DFG aufgenommen und erhält eine fünfjährige Förderung für ihr Projekt „Imaginationen der Akratie. Diskursive Verhandlungen von Gesellschaft in der Frühphase des französischen und spanischen Anarchismus (1880-1920)“.

Kategorie: Alle Meldungen, Forschung

Die DFG fördert für drei Jahre eine eigene Stelle für Dr. Peter Maurits, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für American Studies: Culture and Literature. Dr. Maurits beschäftigt sich in seinem Projekt „A Typology of African Science Fiction (2006-2018)“ mit einem aufstrebenden Genre.

Kategorie: Forschung

Seit Beginn der Corona-Pandemie steht die Frage im Raum, ob die Bundesliga-Saison mit sogenannten Geisterspielen – also Spiele ohne Publikum – fortgesetzt werden kann. Professorin Dr. Silke Steets vom Lehrstuhl für Soziologische Theorie spricht im Interview darüber, inwiefern Fußball Alltag schafft und was Geisterspiele mit Homeoffice gemeinsam haben.

Kategorie: Alle Meldungen, Forschung, International

Neues wagen und mit einer ungewöhnlichen Idee die Perspektiven der eigenen Forschung erweitern – das ist Ziel der Förderlinie „Momentum – Förderung für Erstberufene“ der VolkswagenStiftung. Prof. Dr. Marc Matten, Professor für Zeitgeschichte Chinas, konnte mit seinem Projekt „Writing History with China – Chinese Concepts in Transnational Historiography“ überzeugen. Herzlichen Glückwunsch!