Navigation

Siegfried Balleis wird zum Professor

Siegfried Balleis (links) nimmt von Joachim Hornegger die Ernennungsurkunde zum Honorarprofessor entgegen. (Foto: privat)

Der frühere Erlanger Oberbürgermeister wurde zum Honorarprofessor an der FAU ernannt

Siegfried Balleis, der frühere Erlanger Oberbürgermeister, wurde vom Präsidenten der FAU, Joachim Hornegger, zum Honorarprofessor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ernannt.

Balleis hat selbst an der FAU studiert, wurde dort 1980 Diplomkaufmann und promovierte 1983 am Lehrstuhl für Politik- und Kommunikationswissenschaften. Seit 2005 war er Mitarbeiter am Lehrstuhl für deutsche und vergleichende Politikwissenschaft, Europaforschung und Politische Ökonomie an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie. Seit 2014 hat er dort als Lehrbeauftragter verschiedene Seminare veranstaltet, etwa zur Kommunalpolitik, zur Energiewende oder zu E-Government.

Darüber hinaus ist Siegfried Balleis der FAU schon länger verbunden, unter anderem als Vorsitzender der Universitätsbundes und als Ehrensenator der FAU, und ist Ehrenbürger der Stadt Erlangen sowie Träger des Bayerischen Verdienstordens.

Derzeit wirkt Balleis u.a. als Sonderbeauftragter der Bundesregierung für das „Sofortprogramm Saubere Luft 2017 – 2020“.