Navigation

Role Models

Plakat: Role Models

Weibliche Gastvorträge in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Das Büro für Gender und Diversity und die Frauenbeauftragte der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie laden Sie herzlich zu den interdisziplinären Gastvorträgen im Juni im Rahmen der Vortragsreihe „Role Models. Weibliche Gastvorträge in den Geistes- und Sozialwissenschaften“ ein.

Bereits am Mittwoch, 5. Juni erwartet Sie der erste Vortrag von Frau Prof. Dr. Hodges zum Thema „Probing the Limits of Perspective Taking between Polarized Parties.“ (16 Uhr, Bismarckstr. 1, A 401)

Am Dienstag, 18. Juni dann der Vortrag von Dr. Claudia Tittel zu „Sprechende Wände. Urban Screens zwischen kommerzieller Werbung und künstlerischer Intervention“ (16 Uhr, Bismarckstr. 1, C 202) und am Dienstag, 25. Juni der Vortrag von Dr. Satu Venäläinen mit dem Titel „Gender and Violence: Current Controversies and Insights“ (16 Uhr, Kochstr. 4, Raum 5.052).

Das Büro für Gender und Diversität unterstützt gemeinsam mit der Frauenbeauftragten der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie im Rahmen der Zielvereinbarungen Gastvorträge hochkarätiger Wissenschaftlerinnen aus dem In-und Ausland. Die interdisziplinären Vorträge überzeugen dabei nicht nur fachlich, auch sollen die herausragenden Karrieren der Gastvortragenden als Inspiration für eine wissenschaftliche Karriere für Studentinnen und Mitarbeiterinnen dienen.

Alle Vorträge: Role Models. Weibliche Gastvorträge in den Geistes- und Sozialwissenschaften im Juni 2019