Navigation

Semester- und Prüfungszeiten

Vorlesungs- und Semesterzeiträume

Semester
Semesterzeitraum
Vorlesungszeitraum
Sommersemester 2018 01.04.2018 – 30.09.2018 09.04.2018 – 14.07.2018
Wintersemester 2018/19 01.10.2018 – 30.03.2019 15.10.2018 – 09.02.2019
Sommersemester 2019 01.04.2019 – 30.09.2019 23.04.2019 – 27.07.2019
Wintersemester 2019/20 01.10.2019 – 30.03.2020 14.10.2019 – 07.02.2020
Sommersemester 2020 01.04.2020 – 30.09.2020 20.04.2020 – 24.07.2020
Wintersemester 2020/21 01.10.2020 – 30.03.2021 12.10.2020 – 05.02.2021
Sommersemester 2021 01.04.2021 – 30.09.2021 12.04.2021 – 16.07.2021
Wintersemester 2021/22 01.10.2021 – 30.03.2022 18.10.2021 – 11.02.2022
Sommersemester 2022 01.04.2022 – 30.09.2022 25.04.2022 – 29.07.2022
Wintersemester 2022/23 01.10.2022 – 30.03.2023 17.10.2022 – 10.02.2023

Prüfungszeiträume

Für die Bachelor- und Masterstudiengänge nach der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für die Bachelor- und Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie (ABMStPO/Phil):

Die Prüfungen mit Ausnahme von Hausarbeiten und mündlichen Prüfungen finden in der Regel innerhalb des achtwöchigen Prüfungszeitraums statt. Der Prüfungszeitraum unterteilt sich in einen Abschnitt von zwei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Vorlesungsende eines Semesters, in dem die Erstversuche abgelegt werden und in einen Abschnitt von zwei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Vorlesungsbeginn des Folgesemesters, in dem die Wiederholungsprüfungen stattfinden.

(§ 7 Abs. 2 Satz 6 und 7 ABMStPO/Phil)

Für die Lehramtsstudiengänge nach der Studien- und Prüfungsordnung für die Modulprüfungen im Rahmen der Ersten Lehramtsprüfung sowie den lehramtsbezogenen Masterstudiengang Gymnasium (LAPO):

Die Prüfungen mit Ausnahme von Hausarbeiten und mündlichen Prüfungen finden in der Regel innerhalb des achtwöchigen Prüfungszeitraums statt. Der Prüfungszeitraum unterteilt sich in einen Abschnitt von zwei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Vorlesungsende eines Semesters, in dem die Erstversuche abgelegt werden und in einen Abschnitt von zwei Wochen vor und zwei Wochen nach dem Vorlesungsbeginn des Folgesemesters, in dem die Wiederholungsprüfungen stattfinden.

(§ 5 Abs. 2 Satz 6 und 7 LAPO)