Studienbeginn mit GOS

Für einen guten Studienbeginn

Was ist das GOS?

Das Grundlagen- und Orientierungsstudium (GOS) richtet sich an Studierende der ersten Semester mit dem Ziel, sie bei einem erfolgreichen Studium zu unterstützen.

Das GOS ist ein Teilprojekt des erfolgreichen Antrags „QuiS – Qualität in Lehre und Studium“ der FAU beim vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Qualitätspakt Lehre. Es ist dem Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) zugeordnet.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten sowie Kontaktinformationen finden Sie auf der Homepage des GOS.

 

Orientierungswoche im WS 17/18

Die Orientierungswoche findet dieses Jahr vom 9. bis 13.10.2017 statt.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des GOS am Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen.

Die Abgabe der Hausarbeit rückt näher, und du verquatschst dich mit deinen Mitbewohner*innen? Du starrst auf den Bildschirm und dir will einfach nichts einfallen. Dann komm in die Schreibwerkstatt des GOS!

Hier kannst du:

  • in Ruhe arbeiten,
  • neue Schreibtechniken ausprobieren und
  • dir jederzeit Unterstützung von einer Schreibberaterin holen.

Die Schreibwerkstatt beginnt jeden Tag mit einem Mini-Workshop zum akademischen Schreiben. Danach ist Zeit, sich eigenen Texten zu widmen. Komm vorbei und bleib, solang du magst. Nimm mit, was du zum Schreiben brauchst. Wenn du ein Textfeedback möchtest, bring bitte ein bis zwei Seiten ausgedruckte Seiten deiner Arbeit mit.

Hinweis: Die Schreibwerkstatt unterstützt dich darin, dein Schreiben weiterzuentwickeln, sie bietet keinen Korrekturlese-Service an.

 

Was? GOS Schreibwerkstatt

Wann? 18./19. sowie 21./22. September 2017, 10-18 Uhr

Wo? Ausstellungsraum der Hauptbibliothek, Schuhstraße 1a.

Anmeldung? nicht nötig

Fragen? an gos@fau.de.

 

Mini-Workshops

18.09.: Und los! Ins Schreiben kommen.

19.09.: Schreibtypen und Schreibprozesse

21.09.: Struktur und Fokus im Schreiben

22.09.: Dran bleiben! Schreibzeitmanagement

 

Achtung: Die Hauptbibliothek ist am Mittwoch, den 20.09. geschlossen. Daher findet an diesem Tag die Schreibwerkstatt nicht statt.