Navigation

Neue FAU-Botschafterin: Prof. Dr. Elisabeth Bronfen

Prof. Dr. Elisabeth Bronfen (Foto: Susan Bronfen)

Die Anglistin der Universität Zürich arbeitet eng mit den Kultur- und Medienwissenschaften zusammen

Die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie freut sich, dass mit Prof. Dr. Elisabeth Bronfen eine Geisteswissenschaftlerin und zudem die erste Frau zur Botschafterin der FAU ernannt wurde. Prof. Bronfen ist Inhaberin des Lehrstuhls für English and American Studies an der Universität Zürich und Global Distinguished Professor an der New York University.

Am 4. November 2019 wurde Frau Prof. Dr. Bronfen im Rahmen des Dies academicus offiziell zur FAU-Botschafterin ernannt. (Foto: K. Bischof)

 

Prof. Bronfen ist schon lange mit der Fakultät verbunden, insbesondere mit den Instituten für Anglistik und Amerikanistik sowie Theater- und Medienwissenschaft. Als FAU-Botschafterin wird es ihre Hauptaufgabe sein, die Zusammenarbeit mit diesen Fächern auszubauen und in ihrem wissenschaftlichen Umfeld darüber zu berichten.

Für die Ernennung zur Botschafterin fand ein Videointerview statt, in dem Prof. Bronfen über ihr Fachgebiet und die Herausforderung, als Frau in der Wissenschaft tätig zu sein, berichtet:

Das Interview zum Nachlesen finden Sie hier:

https://www.fau.de/alumni/forscher-alumni/fau-botschafter/prof-dr-elisabeth-bronfen/

,Making-of‘ des Videodrehs mit Elisabeth Bronfen, die zum Beispiel auch zur visuellen Kultur des 19. bis 21. Jahrhunderts forscht und ein Buch zum Thema „Hollywood und das Projekt Amerika“ veröffentlicht hat. (Foto: K. Bischof)