Navigation

BR2: Prof. Marco Bünte zur Lage in Myanmar

Prof. Dr. Marco Bünte, Professur für Politik und Gesellschaft Asiens an der FAU. (Bild: Georg Pöhlein)

Seit dem Militärputsch vor einigen Wochen ist die Lage in Myanmar angespannt. Viele Regimegegnerinnen und  -gegner gehen auf die Straße, Sicherheitskräfte schießen scharf auf Protestierende. Prof. Dr. Marco Bünte, Professur für Politik und Gesellschaft Asiens, kommt in einem ausführlichen Beitrag von BR2 zu diesem Thema zu Wort. Den Beitrag vom 24. März finden Sie auf der Webseite des BR.