Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Studium

Ergebnisqualität

 

An der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie unterliegen Lehre und Studium einem kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess. Dieser erfordert die regelmäßige Überprüfung der Ergebnisqualität: Werden die Zielsetzungen des Studiengangs bzw. Studienfachs in Lehre und Studium erreicht? Wo gibt es Probleme und was sind die Ursachen?

Zur Unterstützung dieses Prozesses bietet die Fakultät allen ihren Studiengängen und Studienfächern persönliche Beratung durch das Büro für Qualitätsmanagement sowie spezifische quantitative und qualitative Evaluationsinstrumente. Basierend auf dem Evaluationskonzept der Fakultät werden hierbei die unterschiedlichen Zielsetzungen auf den drei Ebenen

  • Studiengänge/Studienfächer,
  • Module und
  • Lehrveranstaltungen

berücksichtigt.

Daneben bietet die Online-Plattform „Lob und Kritik“ sowohl Studierenden als auch Lehrenden die Möglichkeit, ihre Anliegen und Wünsche zur Gestaltung der Studienbedingungen an der Fakultät mitzuteilen.

Zentrale Gemeinsamkeiten aller Ansätze der Überprüfung der Ergebnisqualität und der darauf basierenden Weiterentwicklung von Lehre und Studium an der Fakultät sind:

  • die Evaluation auf Basis der jeweiligen Zielsetzungen anstelle von einheitlichen Verfahren für alle;
  • die Einbeziehung von bzw. der Dialog zwischen allen beteiligten Statusgruppen.

Weitere Informationen rund um das Thema Evaluation an der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie bietet Ihnen die Seite „Evaluation“.

Für Beratung und Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Büros für Qualitätsmanagement zur Verfügung.