Navigation

Prof. Jörissen zur Post-Digitalität im Interview auf WDR5

Prof. Dr. Benjamin Jörissen (Foto: Phil Dera)

Wir er- und durchleben einen digitalen Transformationsprozess, den die Corona-Pandemie verstärkt und beschleunigt hat. Im Interview mit WDR5 hat Prof. Benjamin Jörissen vom Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung über diesen Prozess gesprochen und erklärt, welchen Beitrag kulturelle Bildung in einer digitalen Welt leisten kann und muss. Dabei bezieht er sich unter anderem auf Befunde des vom BMBF geförderten und an der FAU durchgeführten Metavorhaben „Digitalisierung in der kulturellen Bildung“ (Leitung TP1 Prof. Benjamin Jörissen, Leitung TP2 Prof. Stephan Kröner).

https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/neugier-genuegt/redezeit-benjamin-joerissen-100.html

Der Podcast ist bis 21.01.2022 verfügbar.