Navigation

Forschung

Kategorie: Forschung, Studium

Der Brexit steht an: Am 31. Januar 2020 verlässt Großbritannien die Europäische Union. Zu diesem Anlass ist der Länderbericht Großbritannien der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) die passende Lektüre, für den Prof. Dr. Roland Sturm als Herausgeber verantwortlich zeichnet. Der Länderbericht gibt Einblicke in die Geschichte, Politik, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft eines Landes auf Identitätssuche.

Kategorie: Forschung

Annerose Böhrer ist Doktorandin am Institut für Soziologie und untersucht in ihrem Dissertationsprojekt, wie die Möglichkeit, Organe in einen anderen Körper zu verpflanzen, kulturell verarbeitet und eingebettet wird. Wie sie die gesellschaftliche Debatte über das Thema wahrnimmt, erzählt sie im Interview.

Kategorie: Forschung

Die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) hat Dr. Farid Suleiman für seine Arbeit „Die Grundlagen der Attributenlehre Ibn Taymiyyas – Mit einer Analyse ausgewählter Attribute Gottes“ mit dem Dissertationspreis 2019 ausgezeichnet. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Departme...

Kategorie: Forschung

Prof. Dr. Svenja Hagenhoff und Katharina Leyrer, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Buchwissenschaft, haben erforscht, welche Daten Lese-Apps über den Leser sammeln. Zusammen mit Mitgliedern des Departments für Informatik haben sie einen Bericht zur Analyse der Lese-Apps Tolino und Kindle veröffentlicht.